Sprechstunde für digitale Themen

Sprechstunde für Bürger*innen
Unter unseren Teilnehmenden bestehen sehr unterschiedliche Erfahrungen und Vorkenntnisse im Bereich der Datenvereinbarung. Für eine umfassendere Aufnahme der Erwartungen an unsere Kurse und Beratungen fehlt es im Arbeitsalltag oft an Gelegenheiten.
Ab Februar 2023 bieten wir Ihnen deswegen jeden ersten Dienstag im Monat von 16-18 Uhr im Raum 211 eine offene Sprechstunde zur allgemeinen Beratung für Themen rund um die Digitalisierung an. Wir können dabei auch in einem kurzen Test Ihre digitalen Kompetenzen ermitteln und darauf aufbauend besprechen wo Sie für Ihre Interessen weitere Informationen erhalten und in welchen Gebieten sich für Ihr Berufs- oder Privatleben eine Weiterbildung lohnen könnte. Sie können auch gern Themen für zukünftige Kurse an unserer vhs anregen.
Sie können Hagen Peters kontaktieren (für Kontaktdaten hier klicken) um einen Termin in dieser Zeit zu vereinbaren oder einfach spontan vorbeikommen, wir bitten aber in dem Fall sich ggf. auf eine Wartezeit einzustellen.
Hinweis: Die Sprechstunde am 07.02.2023 findet wegen eines anderen Termins von 15:00-16:45 Uhr statt und ist bereits ausgebucht.

Sprechstunde für Kursleitende
Um die Qualität der Lehre an der vhs Neuwied zu unterstützen, bietet Hagen Peters jeden ersten Donnerstag im Monat von 16-18 Uhr und zu extra vereinbarten Terminen eine Sprechstunde für Kursleitende an, die sich noch nicht gut mit den einsetzbaren digitalen Medien vertraut sind. Wir können dabei z.B. gemeinsam die Funktionen der Videokonferenz und andere Möglichkeiten in der vhs.cloud zur digitalen Unterstützung des Unterrichts besprechen und ausprobieren (Welche Funktionen gibt es? Wie lassen sich diese in die Lehrmethoden gut integrieren oder für neue Methoden nutzen? Welche Probleme können sich bei digitaler Lehre ergeben?). Auch zur in der vhs vorhandenen digitalen Technik (z.B. Präsentationen über die PCs) kann beraten werden.
Bitte sprechen Sie bei Bedarf die für Ihren Kurs zuständige Fachbereichsleitung oder die Leitung für Digitalisierung (Kontaktdaten) auf Ihren Wunsch und mögliche Zeiten an. Wir sammeln dann Ihre Fragen, so dass wir ggf. bei gleichen Fragen/Problemen auch eine Gruppenberatung (dies lässt sich dann auch für Gruppenübungen nutzen) durchführen können. Alternativ können sie am ersten Donnerstag im Monat vorbeischauen.

 

Die Sprechstunden werden im Rahmen des Projektes „Bürgernahe Medienkompetenz – DigiNetz der Weiterbildung in Rheinland-Pfalz“ gefördert vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz.