Kursdetails

21-2-42005 Exklusivführung im Arp Museum Rolandseck: Sonderausstellung "Rodin/ Arp"

Beginn Do., 02.09.2021, 13:42 - 18:14 Uhr
Kursgebühr 46,00 €
Dauer 1 Termin(e)
Kursleitung Charlotte Fichtl-Hilgers

Zum ersten Mal treffen in einer dialogischen Museumsausstellung zwei der wichtigsten Neuerer der modernen Plastik aufeinander: Auguste Rodin (1840-1917) und Hans Arp (1886-1966). Anhand von über 100 Werken, darunter Skulpturen, Reliefs und Zeichnungen, macht die groß angelegte Schau die überraschende Verwandtschaft ihres Schaffens erlebbar. Die Begegnung der beiden Ausnahmekünstler in dieser Ausstellung bietet zudem einen generationsübergreifenden Blickwinkel auf deren Werke und unterstreicht Arps tiefen Respekt für den herausragenden Bildhauer Rodin. Entdecken Sie mit uns die epochale Entwicklung und Wandlung der modernen Skulptur und tauchen Sie dabei in die einzigartigen Bilderwelten von Rodin und Arp ein.

Vorgesehener Programmablauf:

13:42 Uhr: Abfahrt ab Bahnhof Weißenthurm

14:17 Uhr: Ankunft Bahnhof Rolandseck

14:30 Uhr: Führungsbeginn durch die Ausstellung "Rodin / Arp", Dauer: 90 min.

Im Anschluss Freizeit für einen ergänzenden Rundgang in Eigenregie

17:39 Uhr: Rückfahrt ab Bahnhof Rolandseck  

18:14 Uhr: Ankunft Bahnhof Weißenthurm

Der Denker/Auguste Rodin (Der Denker/Auguste Rodin)


Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Heddesdorfer Str. 33
56564 Neuwied

Termine

Datum
02.09.2021
Uhrzeit
13:42 - 18:14 Uhr
Ort
Heddesdorfer Str. 33,