Kursdetails

22-1-10206 Autogenes Training für Fortgeschrittene Schwerpunkt: Vertiefung und Erweiterung der Selbsthypnose

Beginn Mi., 27.04.2022, 18:30 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 23,00 €
Dauer 3 Termin(e)
Kursleitung Martina Inerle-Mihr
Bemerkungen Bitte mitbringen: Isomatte, dicke Socken, kleines Kissen

Zielgruppe: Das Beherrschen der Grundübungen des AT wird erwartet.


Inhalt: Der Kurs beginnt mit einer Auffrischung der im Grundkurs vermittelten Übungen und formelhaften Vorsatzbildung. Durch bildhafte Vorstellungen erlernen Sie dann die Stärkung und positive Beeinflussung der körpereigenen Abwehrkräfte und des Immunsystems. Fantasiereisen laden zu Kurzurlaub und einer vertiefenden Beschäftigung mit der eigenen Person ein.


Diese Übungen helfen Ihnen den Alltagsstress zu reduzieren und fördern die körperliche und seelisch-geistige Balance. Im Laufe des Kurses haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre persönliche Situation zu reflektieren, um sich Ihrer Fähigkeiten und Ressourcen bewusster zu werden. Durch angeleitete Übungen können Sie dann gezielt Lösungen für den beruflichen und privaten Bereich erarbeiten.


Worauf ist aktuell beim Besuch der Gesundheitskurse in der vhs Neuwied zu achten?

Ab dem 02.04.2022 entfällt die 3G-Regelung. Somit ist der Besuch der Gesundheitskurse in der vhs Neuwied ohne Vorlage von entsprechenden Nachweisen möglich! Der Mindestabstand und die Maskenpflicht entfallen. Wer sich aber sicherer fühlt, kann natürlich weiterhin hiervon Gebrauch machen. Mit einer angepassten Teilnehmerzahl und regelmäßiges Lüften bieten wir Ihnen angemessene Bedingungen für einen guten Kursverlauf.

Autogenes Training (Autogenes Training)


Kurs abgeschlossen

Kursort

Raum 109

Heddesdorfer Str. 33
56564 Neuwied

Termine

Datum
27.04.2022
Uhrzeit
18:30 - 19:30 Uhr
Ort
Heddesdorfer Str. 33, vhs Hauptgebäude, 1. Etage, Raum 109
Datum
18.05.2022
Uhrzeit
18:30 - 19:30 Uhr
Ort
Heddesdorfer Str. 33, vhs Hauptgebäude, 1. Etage, Raum 109
Datum
01.06.2022
Uhrzeit
18:30 - 19:30 Uhr
Ort
Heddesdorfer Str. 33, vhs Hauptgebäude, 1. Etage, Raum 109