Kursdetails

20-2-10326 Beckenbodengymnastik Schwerpunkt: Dynamische Kräftigung & Dehnung der antagonistischen Muskulatur

Beginn Fr., 28.08.2020, 10:15 - 11:15 Uhr
Kursgebühr 48,00 €
Dauer 2 Termin(e)
Kursleitung Anja Grundhöffer-Robert
Bemerkungen Es gelten die aktuellen Hygiene-Regeln. Nachzulesen auf unserer Internetseite oder vor Ort als Aushang.
Bitte kommen Sie in Sportkleidung und bringen Sie bitte Ihr eigenes Material, soweit vorhanden, mit.

Der Beckenboden gehört zu den oft vernachlässigten Muskelgruppen. Dadurch ergeben sich häufig Probleme wie Harninkontinenz, Gebärmutterverlagerungen oder -senkungen und auch Darmprobleme.

Kursziel:

  • Bewusstwerden des Beckenbodens
  • Kräftigung des Beckenbodens
  • Erlernen von funktionellen Atemtechniken
  • Wiederherstellung eines physiologischen Gleichgewichts zwischen Lenden-, Becken- und Hüftmuskulatur sowie der Beckenbodenschutz im Alltag


Der Kurs eignet sich für Frauen mit Beckenbodenproblemen oder nach der Rückbildungsphase einer Schwangerschaft und zur Prävention.

Entspannungsübungen lassen diese intensive Form des Körpertrainings effektiv nachwirken.


Eine kleine Einheit Faszientraining rundet jede Kursstunde ab. Softe Faszienrollen werden zur Verfügung gestellt.


Die Kursleiterin ist Physiotherapeutin mit Zusatzqualifikationen: Sportphysiotherapie, Rückenschule, Psychomotorik, Beckenbodentraining, Sturzprävention, Laban, Pilates, Yoga, Tanz u.v.m.


Unsere zertifizierten Gesundheits- und Präventionskurse finden als abgeschlossene Kurse mit 10 Einheiten statt. Bei den abgeschlossenen Kursen ist eine Übernahme der Kursgebühren durch Krankenkassen und Krankenversicherungen möglich. Sie zahlen dann nur noch einen Eigenanteil.

Zentrale Prüfstelle Prävention Kurs-ID: 20190415-1103066



Kurs abgeschlossen

Kursort

Raum 106

Heddesdorfer Str. 33
56564 Neuwied

Termine

Datum
28.08.2020
Uhrzeit
10:15 - 11:15 Uhr
Ort
Heddesdorfer Str. 33, vhs Hauptgebäude, 1. Stock, Raum 106
Datum
04.09.2020
Uhrzeit
10:15 - 11:15 Uhr
Ort
Heddesdorfer Str. 33, vhs Hauptgebäude, 1. Stock, Raum 106