Kursdetails

NEU: 24-2-42015 Rembrandt Ausstellung im Städel Museum Frankfurt & Goethe Haus

Beginn Do., 12.12.2024, 08:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 75,00 €
Dauer
Kursleitung Charlotte Fichtl-Hilgers
Bemerkungen Letzter kostenfreier Stornotermin: 11.11.2024

Amsterdam – eine Stadt, viele Gesichter. Im 17. Jahrhundert ist Amsterdam die Metropole Europas. Wirtschaft und Handel boomen. Eine einflussreiche Bürgerschaft prägt die Geschicke der Stadt, festgehalten in bedeutenden Gemälden der größten niederländischen Meister. Allen voran Rembrandt Harmensz. van Rijn, aber auch die Künstler Jakob Backer, Ferdinand Bol, Govert Flinck, Bartholomeus van der Helst oder Jan Victors. Die Ausstellung zum „Goldenen Zeitalter“ in den Niederlanden wird dabei erstmals auch kritisch hinterfragt, denn die wirtschaftliche und kulturelle Blüte basierte auf einer aggressiven Handelspolitik.

Das Städel Museum präsentiert die herausragende Bildniskunst Rembrandts und seiner Zeitgenossen in einer großen Ausstellung und vereint rund 100 Gemälde aus führenden niederländischen und internationalen Museen (Amsterdam Museum, Rijksmuseums, Metropolitan Museum of Art in New York, der Art Gallery of Ontario in Toronto, der National Gallery of Art in Washington D.C., Nationalmuseums in Warschau).

Während der Mittagspause können Sie den romantischen Weihnachtsmarkt auf dem Römer genießen.

Am Nachmittag erfolgt der geführte Besuch des Goethe-Hauses, das zu den bedeutendsten Dichter-Gedenkstätten Deutschlands zählt.
Es dokumentiert eindrücklich die häusliche Welt, in der die Familie Goethe lebte. Hier verbrachte Johann Wolfgang Goethe Kindheit und Jugend, hier entstanden erste große Werke: „Götz von Berlichingen“, „Die Leiden des jungen Werther“ und die Anfänge des „Faust“. Die Gemäldegalerie der Goethezeit, veranschaulicht das Verhältnis des Dichters zu Kunst und Künstler:innen seiner Zeit.

Programmablauf:
08:00 Uhr: Abfahrt ab Haltestelle Hofgründchen (Rhein-Wied-Reha) in Neuwied
10:30 Uhr: Führung durch die Ausstellung "Goldene Zeiten" im Städel Museum
11:30 Uhr: Freizeit für einen individuellen Rundgang, Museumsshop
13:00 Uhr: Abfahrt zum Römer, dort Mittagspause und Weihnachtsmarkt
14:45 Uhr: Abfahrt ab Paulskirche zum Goethe-Haus
15:00 Uhr: Geführter Besuch, 1 Std., Freizeit für Romantik Museum nebenan
17:30 Uhr: Rückfahrt, geschätzte Ankunft in Neuwied 19:30 Uhr

Das Cornelia Zimmer im Frankfurter Goethe-Haus,Copyright: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Foto: Alexander Paul Englert (Das Cornelia Zimmer im Frankfurter Goethe-Haus,Copyright: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Foto: Alexander Paul Englert) Bartholomeus van der Helst, Die Gildemeister (overlieden) der Kloveniersdoele, 1655, Öl auf Leinwand, 171 x 283 cm, Amsterdam Museum Amsterdam (Bartholomeus van der Helst, Die Gildemeister (overlieden) der Kloveniersdoele, 1655, Öl auf Leinwand, 171 x 283 cm, Amsterdam Museum Amsterdam)



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
12.12.2024
Uhrzeit
08:00 - 18:30 Uhr
Ort